Agility

Wendigkeit, Flinkheit

Agility bezeichnet eine Sportart, die von Mensch und Hund in partnerschaftlicher Teamarbeit durchgeführt wird. Freude am Spielen, Laufen und Springen stehen dabei im Vordergrund.

1977 wurden diese Übungen erstmals als Pausenattraktion während der bekannten Crufts Dog Show (eine der grössten Hundeausstellungen der Welt, die zu jener Zeit noch in London stattfand, seit 1991 jedoch in Birmingham) vorgeführt.

Agility ist eine aus England kommende Hundesportart die in den 80igern nach Europa kam und seit 1991 gibt es ein einheitliches Reglement das für alle Länder, die der FCI angeschlossen sind, gültig ist.

Es ist Freizeitsport für Hund und Mensch, in dessen Mittelpunkt ein Hindernisparcours

steht, den es in einer vorgegebener Zeit, fehlerfrei zu bewältigen gilt.

Mittlerweile gehört Agility zu den weltweit etablierten modernen Hundesportarten.

Hundesport Kiesen